Energieeffiziente Rohrsysteme

 

Durch definierte Rohrstrukturen zu neuen Effizienzgraden – Material- und Kostenoptimierung in der Wärme- und Stoffübertragung.

Auf Grundlage des Know-how der La Mont Kessel GmbH & Co. KG und der ERK Eckrohrkessel GmbH in der Wärme- und Stoffübertragung wurden in Zusammenarbeit mit der TH Wildau die ip tube® entwickelt. In Zeiten steigender Energie- und Materialkosten bieten diese Rohre vielfältige Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung und Optimierung von Apparaten oder Anlagen.

  • iptube

 

Hauptvorteile der ip tube®:

  • nahezu doppelter Wärmeübergang ermöglicht Einsparung von Austauschfläche in Wärmeübertragern
  • reduziertes Fouling bzw. verringerte Verschmutzungsneigung
  • Besondere Festigkeitseigenschaften, hohe Biege-, Knick- und Beulsteifigkeit:
  •   a) relative Nachgiebigkeit bei thermisch bedingter Dehnungsspannung
  •   b) Berstfestigkeit der Rohre bleibt konstant.
  • Geringe Vibrationsneigung und gute Schalldämmung


Hauptanwendungsgebiete der ip tube®:

  • Energietechnik (z.B. Industriekessel, Rohrbündelwärmeübertrager, Kondensatoren, ORC-, Solarthermieanlagen, Wärmepumpen)
  • Chemietechnik (Rohrbündelreaktoren, Abhitzesysteme, Rekuperatoren)
  • Schiffstechnik (Kessel, Abwärmerückgewinnung, Seewasserkühler)
  • Haustechnik (Hauskessel, Abgaswärmeübertrager)

 

ip-tubes.com | lamont-services.com